Wir verwenden Cookies

Wir setzen auf dieser Webseite Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information dazu, wie wir Cookies einsetzen, und wie Sie die Voreinstellungen verändern können: Datenschutzerklärung.

Puder Multicolor hell AK 104 60gr Aktion!

Artikel-Nr.: 60.FM6209P
Vetromagic Fritten AK 104
Lager: Lager
SFr. 11.79 SFr. 19.65
inkl. MWST zzgl. Versandkosten
Merken

Beschreibung

Vetromagic Fritten AK 104
 

Multicolor hell - ist ein Silberglas, dass mit Hilfe von starker Hitze und raschem Abkühlen zu unterschiedlichsten Farbvariationen "gestrikt" werden kann.
Das Farbspektrum reicht von hellem türkis, über beige, violett bis zu blau...

Verarbeitungshinweise:
Zuerst die Grundperle (besonders gut eignet sich: schwarz, amethyst, auf hellblau opak, hellem Elfenbein von Ornela (nicht Moretti!) und auf Klarglas) in den Fritten wälzen, die Fritten einschmelzen und die Perle sehr heiß machen und dann rasch stark abkühlen, zB durch Pressen oder rollen auf Metall / Graphit.
Etwas warten - Multicolor beginnt sich wieder einzufärben.
Nun im hinteren Bereich der Flamme striken - wenn die Fritten dunkelbraun erscheinen, beginnt der Strike-Zyklus.
Jetzt kann man das Glas wieder leicht erhitzen, abkühlen lassen und solange wiederholen, bis der Effekt gefällt.
Besonders bunt wird das Ergebnis, wenn man nicht die ganze Perle gleichmäßig erhitzt, sondern immer nur Teile davon und diese dann zB wenn man verwirbelt.

Für Eingasbrenner ist Multicolor hell nur bedingt geeignet, weil zu wenig Hitze für den ersten Schritt zusammen kommt.

Für den Anfänger empfehlen wir Magic, da die Reaktionen leichter zu erzielen sind, oder gleich eine Mischung, in der Magic, Multicolor und noch ein paar andere Farben enthalten sind - zB: Nachtlichter / Citylights.
 

 

Die bisher erhältlichen Frittenmischungen haben meist einen AK oder COE von 92-98.
Das verwendete Glas hat zwar den Vorteil, sehr farbintensiv zu sein und auch schöne Reaktionen zu machen, hat aber auch einige Nachteile: viele Farben neigen zum Entglasen, enthalten viel Blei, reagieren stark mit Silber.
Vor allem aber kann der AK/COE, der vom Glas der Grundperle und des Überfangs abweicht, zu Schwierigkeiten führen.

Daher haben wir uns entschlossen, Fritten und Frittenmischungen in AK/COE 104 anzubieten.

Glaspuder und Pudermischungen mit dem Ausdehnungs­koefizient (AK) 104 . sind aus genau dem gleichen Glas gemacht, das am häufigsten beim Perlenmachen verwendet wird: effetre (Moretti), Reichenbach 104 Lampworking-Serie ... und ist daher völlig kompatibel und sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene PerlerInnen geeignet.

Optionen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch: